Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen
01/12
2022

Auszeichnungen für unsere Schule

Am 24. November 2022 wurde die Maria-Ward-Realschule Mindelheim von der Nationalen Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ als „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“ gewürdigt. Die Auszeichnungen sind drei Jahre lang gültig. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess. Deshalb freuen wir uns besonders darüber, dass unser Schulprofil überzeugen konnte.

23/11
2022

Vorlesewettbewerb

Die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen lauschten heute gebannt verschiedenen Lesebeiträgen. Die Klassensiegerinnen der sechsten Klassen traten im Mehrzweckraum gegeneinander an, um die Schulsiegerin zu ermitteln. Die Entscheidung fiel der Jury schwer, denn die Beiträge waren durchweg hervorragend. Am Ende konnte sich Hanna Oberholzner (Bild) knapp vor ihren Konkurrentinnen durchsetzen und den ersten Platz erringen. Herzlichen Glückwunsch! Musiklehrer Peter Gründl sorgte durch zahlreiche musikalische Beträge für die richtige Stimmung im Saal.

15/11
2022

Elternsprechtag

Am Freitag, den 25. 11. 2022 findet von 15.00 bis 18.00 Uhr der erste allgemeine Elternsprechtag online via Teams statt. Ab Montag, den 21. 11. 2022 (16.00 Uhr) bis Donnerstag, 24. 11. 2022 (18.00 Uhr) besteht die Möglichkeit, über den Schulmanager im Bereich „Elternsprechtag“ Termine zu buchen. Am Montag, den 21.11.2022 erhalten alle Schülerinnen und Schüler von ihrem Klassenleiter die erste Noteninformation.

07/11
2022

Romfahrt der 10. Klassen

Die Schülerinnen der 10. Klassen unternahmen in der Woche vor den Herbstferien ihre Abschlussfahrt nach Rom. Bei der Fahrt standen  Sehenswürdigkeiten wie die Spanische Treppe, das Pantheon, die Engelsburg, der Petersdom und das antike Rom auf dem Plan, auch an der Papstaudienz nahmen zahlreiche Schülerinnen teil. Aber auch die Erholung kam nicht zu kurz: Viele Male konnten die Teilnehmerinnen nach Lust und Laune bei bestem Wetter durch Rom schlendern und das Flair der Ewigen Stadt auf sich wirken lassen.

24/10
2022

Auszeichnung der Hanns-Seidel-Stiftung

Unsere „Idee“ wurde heute in München von der Hanns-Seidl-Stiftung in der Kategorie „Kreativität und Gestaltung“ zur Siegerzeitung der Realschulen gekürt. Besonders gelobt wurden das ansprechende Titelbild, die Qualität der Fotos bzw. Illustrationen und die hohe Druckqualität unserer Zeitung. Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr! (>zum Bericht)

21/09
2022

Wandertag

Beim heutigen Wandertag haben sich unsere Klassen bei schönstem Herbstwetter auf den Weg gemacht. Sehr beliebte Wanderziele waren die Mindelburg, der Naturlehrgarten oder auch der Mindelheimer Bergwald, wo die Schülerinnen und Schüler einige spannende Aufgaben zu erledigen hatten. Ein gelungener Start in das neue Schuljahr!

 

11/09
2022

Schulstart

Der Unterricht beginnt am Dienstag, den 13.09.2022 um 7.55 Uhr. Er dauert für die Regelklassen bis 12.45 Uhr und für die Schülerinnen und Schüler des offenen und gebundenen Ganztages bis 16.00 Uhr. Bereits am Dienstag findet für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen um 10.00 Uhr der Anfangsgottesdienst in der Jesuitenkirche statt, die Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

 

29/07
2022

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften schöne und erholsame Sommerferien! Die Schule beginnt wieder am Dienstag, den 13. September 2022.

22/07
2022

Abschlussfeier

Die diesjährige Zeugnisübergabe fand nach einem gemeinsamen Gottesdienst  im Rahmen einer gelungenen Abschlussfeier statt. Wir gratulieren den 10. Klassen herzlich zur bestandenen Mittleren Reife! Ihr habt die besondere Situation der vergangenen Schuljahre wirklich bemerkenswert gemeistert und könnt zurecht stolz auf euch sein! Wir wünschen euch auch für die Zukunft viel Erfolg und alles erdenklich Gute!

 

18/07
2022

„Idee“ siegt beim Blattmacher-Wettbewerb

Bereits zum 16. Mal luden die Süddeutsche Zeitung und das Kultusministerium heute zur Preisverleihung des Blattmacher-Wettbewerbs ein. In diesem Jahr dürfen wir uns über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Wir wurden in der Kategorie „Realschulen“ zur besten Schülerzeitung Bayerns gekürt. Wir werden nun für ein Jahr Teil des „Clubs der Besten“ sein und dürfen uns neben einem Preisgeld in Höhe von 500 € auf zahlreiche Workshops freuen. Die Jury lobte unter anderem das gelungene Titelblatt, das klare Layout und die Vielfalt der behandelten Themen. Ganz besonders freut uns, dass „unsere Redaktion zum Mitmachen“ anregt. Der Arbeit an einer weiteren Ausgabe unserer Schülerzeitung sollte also nichts im Wege stehen. Im Anschluss an die Preisverleihung wurde unsere Redakteurin Valeria Josipovic interviewt (>Interviews mit Siegerredakteuren). Alle weiteren Informationen zur Preisverleihung finden Sie >hier.

14/07
2022

Sommerklänge

Unser diesjähriges Sommerkonzert war gut besucht. In der Pausenhalle sorgten der Unterstufenchor, die Bläser- bzw. Gitarrenklassen und sogar unsere musikalisch begabten Lehrkräfte für Abwechslung. Bereichert wurde der kurzweilige Abend durch die Ausstellung von Arbeiten aus dem Fachbereich Kunst, die viele Besucher vor dem Konzertbeginn bestaunten.

 

26/04
2022

Anmeldung für das SJ 2022/23

In der Woche vom 02.05. bis 06.05.2022 findet im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 statt.

Um Ihr Kind für das kommende Schuljahr an der Maria-Ward-Realschule anzumelden, folgen Sie bitte dem Link >zum Schulantrag.

 

Über diesen Link gelangen Sie zur

  • Abfrage der Grunddaten ihres Kindes
  • Buchung eines Termins zur Einschreibung.

 

Bitte drucken Sie nach Beendigung des Eintrags das PDF-Dokument aus und bringen Sie dieses unterschrieben zu Ihrem gebuchten Anmeldetermin in die Schule mit. Bitte bringen Sie zur Anmeldung auch folgende Unterlagen mit:

  • Geburtsurkunde im Original
  • Übertrittszeugnis
  • Ausgedruckte PDF-Datei der Grunddaten aus dem Anmeldeformular
  • Impfpass

 

04/04
2022

Schnupper- unterricht

Am 26.04.2022 bieten wir von 14.00-15.00 einen Schnupperunterricht in der gebundenen Ganztagesklasse an.

In 60 Minuten erhalten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, unser Ganztagsangebot selbst zu erleben. Die Eltern können sich dabei näher über unser gebundenes und offenes Ganztagesangebot informieren.

 

Wir möchten Sie bitten, sich über folgendes Formular zum Schnupperunterricht anzumelden: >zur Terminauswahl

 

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigungsmail. Bitte vergessen Sie nicht, den gebuchten Termin über den Link zu bestätigen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

03/03
2022

Neuer Konrektor

Wir freuen uns, Herrn Dominik Lauter als neues Mitglied unserer Schulgemeinschaft begrüßen zu dürfen! Dominik Lauter ist seit dem 1. März 2022 Teil unserer Schulfamilie und wird von nun an das Amt des stellvertretenden Schulleiters der Maria-Ward-Realschule bekleiden. Herr Lauter ist Fachlehrer für Englisch und Geographie. Besonderen Stellenwert räumt Herr Lauter der ganzheitlichen Bildung ein, angefangen bei außerschulischen Lernorten bis hin zu fächerverknüpfendem Lernen und bilingualem Unterricht. Herr Lauter übernimmt darüber hinaus auch die Aufgaben des Beratungslehrers. Er ist damit ein verlässlicher Ansprechpartner für schulische und persönliche Belange unserer Schülerinnen und Schüler. Wir wünschen Herrn Lauter einen erfolgreichen Start bei seiner neuen Aufgabe! > mehr Informationen

25/02
2022

Schöne Ferien!

An den vergangenen beiden Tagen waren an unserer Schule einige Einhörner, Cowboys und Micky-Mäuse unterwegs, im Klassenzimmer der 5A soll sich sogar ein Huhn aufgehalten haben. Bevor wir am 7.3.2022 wieder unverkleidet mit dem Unterricht weitermachen, gönnen wir uns erst einmal eine Woche Pause. Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften eine schöne und erholsame Ferienwoche! Genießt die freien Tage und bleibt gesund!

18/02
2022

Frau Ritters letzter Schultag

Frau Ritter verabschiedete sich heute Vormittag persönlich von allen Klassen und lieferte zum Abschied 700 Tafeln Ritter-Sport an die Schülerinnen und Schüler aus. Wir finden, dass das eine tolle Idee war, die dem leicht bitteren Beigeschmack dieses Tages auch eine süße Note verlieh. Am Nachmittag fand auch das Kollegium Gelegenheit, Frau Ritter herzlichst „auf Wiedersehen!“ zu sagen. Bis zum nächsten Wiedersehen wünschen wir ihr aber erst einmal eine erholsame Zeit und viele schöne Momente!

10/02
2022

Verabschiedung von Frau Ritter

Nach knapp 30 Jahren als Schulleiterin der MWR wird Frau Ritter am kommenden Freitag in den wohlverdienten Ruhestand treten. Bereits heute fand zum feierlichen Abschied in der Stadtpfarrkirche ein Gottesdienst mit anschließender Verabschiedungsfeier statt (>Programm). Nach einer rekordverdächtigen Dienstzeit als Direktorin unserer Schule werden wir uns am kommenden Freitag schweren Herzens von ihr verabschieden müssen (>Fotos).

07/01
2022

Testpflicht

Aus einem Schreiben des Kultusministeriums geht hervor, dass angesichts der sich rasch ausbreitenden Omikron-Variante ab Montag, den 10. Januar 2022 auch eine Testpflicht für geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler besteht.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr!

22/12
2021

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Eltern, Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Rutsch in ein erfülltes und gesundes neues Jahr.

21/12
2021

Sibylle Gerner wird neue Schulleiterin

An unserer Schule endet im Februar 2022 eine lange und erfolgreiche Ära. Nach fast 30 Jahren als Schulleiterin geht Rosa Ritter zum Halbjahr in den wohl verdienten Ruhestand. Nun ist die Entscheidung gefallen, dass Sibylle Gerner ihre Nachfolge antreten wird. Wir freuen uns darüber sehr und wünschen Frau Gerner auch weiterhin gute Nerven, Freude an der Arbeit und Gottes Segen für ihr Wirken als neue Schulleiterin der Maria-Ward-Realschule Mindelheim. Zum Beitrag des Schulwerks der Diözese Augsburg zur Neubesetzung der Stelle und zum Elternbrief von Frau Ritter gelangen Sie mit einem Klick auf die Verlinkungen. 

26/11
2021

3G-Regelung

Die 3G-Regelung gilt auch für externe Besucher auf dem gesamten Schulgelände (detaillierte Informationen finden Sie im entsprechenden >Schreiben des Kultusministeriums). Bitte betreten Sie das Schulgelände nur nach vorheriger Anmeldung mit einem entsprechenden 3G-Nachweis. Ein Test unter Aufsicht für für externe Personen kann nicht an der Schule durchgeführt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

05/11
2021

Erweiterte Maskenpflicht im Unterricht

Laut Beschluss des Ministerrats gilt an den Schulen in Bayern ab Montag, 8. den November, bis Freitag, den 19. November, auch während des Unterrichts, während sonstiger Schulveranstaltungen und der Mittagsbetreuung Maskenpflicht. Die Maskenpflicht gilt auch am Sitzplatz, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Im Freien muss weiterhin keine Maske getragen werden.

01/10
2021

Maskenpflicht im Unterricht

Ab Montag, den 04.10.2021, entfällt die Maskenpflicht während des Unterrichts. Ansonsten besteht – wie bisher – im Inneren des Schulgebäudes außerhalb des Unterrichts (z.B. auf den Gängen und im Treppenhaus) Maskenpflicht. Im Außenbereich der Schule (z.B. auf dem Pausenhof) muss keine Maske getragen werden. Wenn jemand trotzdem freiwillig eine Maske tragen möchte, ist dies selbstverständlich möglich.

16/09
2021

Jeder ist ein Puzzleteil

Die Anfangsgottesdienste konnten wir glücklicherweise dieses Jahr wieder in der Kirche St. Stephan feiern. In den Feiern brachten Schülerinnen und Schüler stellvertretend Puzzleteile vor den Altar. Diese repräsentieren die unterschiedlichen Menschen, die an unserer Schule ein und aus gehen. SchülerInnen, die etwas lernen wollen und dort täglich ihre FreundInnen treffen. LehrerInnen, die junge Menschen auf ihr Leben vorbereiten. MitarbeiterInnen, die für einen geregelten Ablauf sorgen. Und Eltern, die ihre Kinder unterstützen, trösten und bestärken. Gemeinsam stellten wir so den Schulanfang unter Gottes Schutz und Segen.

08/09
2021

Schulbeginn

Die Schule beginnt wieder am Dienstag, den 14.09.2021 um 8.00 Uhr. Der erste Schultag endet für die Regelklassen um 12.45 Uhr und für die gebundenen Ganztagesklassen um 16.00 Uhr. Auch der Nachmittagsunterricht in den offenen Ganztagesklassen findet bis 16.00 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr darüber, dass der Unterricht zu Beginn des Schuljahres in vollständigen Klassen stattfinden darf, allerdings erfordert die Corona-Lage auch noch einige Einschränkungen: Inzidenzunabhängig besteht bis zum 1. Oktober nach wie vor eine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske), auch nach Einnahme des Sitz- bzw. Arbeitsplatzes. Darüber hinaus hat das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus beschlossen, dass an weiterführenden Schulen drei Mal pro Woche Selbsttests durchgeführt werden müssen. Wir werden damit gleich am ersten Schultag beginnen.

Die Mitteilung des Kultusministeriums zum Start in das neue Schuljahr kann >hier heruntergeladen werden.

29/07
2021

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften schöne und erholsame Sommerferien!

27/07
2021

Erfolgreiche Abschlussprüfung

Wir gratulieren den 10. Klassen herzlich zur bestandenen Mittleren Reife! Alle 93 Schülerinnen haben die Abschlussprüfung bestanden, vier Absolventinnen erreichten sogar die Traumnote 1,0! Ihr habt die besondere Situation der vergangenen beiden Schuljahre wirklich bemerkenswert gemeistert und könnt zurecht stolz auf euch sein. Wir wünschen euch auch für die Zukunft viel Erfolg und alles erdenklich Gute!

 

02/07
2021

Treffen der neuen 5. Klassen entfällt!

Da momentan keine Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen in geschlossenen Räumen stattfinden dürfen (siehe 13. Bay.IfSMV §7), kann der für den 08.07.2021 geplante Informationsnachmittag für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen leider nicht stattfinden.
20/06
2021

Aktuelles zum Schulbetrieb

Momentan nehmen wieder alle Schülerinnen und Schüler der Jgst.5 -10 am  Präsenzunterricht vor Ort teil.

Es findet Unterricht nach Stundenplan statt, das gilt auch für den Nachmittagsunterricht und die Wahlfächer.

Die bisher gültigen Hygienebestimmungen sind bis auf Weiteres nach wie vor einzuhalten.

Das gilt insbesondere für die Testpflicht und für das Tragen eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes im Schulhaus. Auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Freien (z.B. auf dem Pausengelände ) und am Platz während des Unterrichts kann verzichtet werden.

 

25/01
2021

Schulbesichtigungen nicht möglich

Nach § 2 und § 18 der 11. Bayerischen Infektionsschutzverordnung (11.BayIfSMV, zuletzt geändert am 20.01.2021) sind Schulbesichtigungen derzeit leider nicht erlaubt. Bis dies wieder möglich sein wird, können Sie mithilfe unserer > Bildergalerie einen kleinen Einblick in unsere Räumlichkeiten gewinnen.

07/01
2021

Informationen zum Unterrichtsbetrieb

Ab Montag, den 11. Januar wird aufgrund der Infektionszahlen bis auf Weiteres kein Präsenzunterricht, sondern Distanzunterricht stattfinden. Lediglich die Abschlussklassen der Realschule dürfen ab 22. Februar zum Präsenzunterricht zurückkehren. Darüber hinaus entfallen die Faschingsferien, sodass in der Woche vom 15. bis 19. Februar Stoff nachgeholt und vertieft werden kann. Das > Schreiben des Kultusministers an die Eltern sowie das > Merkblatt zur Notbetreuung stehen hier zum Download bereit.

18/12
2020

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Eltern, Schülerinnen und Schülern ein gesegnetes Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Rutsch in ein erfülltes und gesundes neues Jahr.

Informationen zum weiteren Ablauf des Präsenz- bzw. Distanzunterrichts nach den Weihnachtsferien erhalten Sie an dieser Stelle, sobald diese verfügbar sind.

 

14/12
2020

Online-Advents-gottesdienst

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, wir freuen uns sehr, dass wir Sie vor dem Weihnachtsfest am Donnerstag, den 17.12.2020 um 8.00 Uhr zu einem Online-Adventsgottesdienst einladen dürfen. Zu diesem besonderen Anlass konnte das Schulwerk der Diözese Augsburg Bischof Bertram persönlich gewinnen.

30/10
2020

Umweltschule in Europa

Vetreter*innen des Umwelt- und Kultusministeriums, der ALP und des LBV haben unserer Schule für das laufende Schuljahr die Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ verliehen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und werden uns auch weiterhin für Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagieren.

09/10
2020

Maskenpflicht im Unterricht

Aufgrund der steigenden Corona-Neuinfektionen hat das Landratsamt Unterallgäu eine Allgemeinverfügung erlassen, die ab Samstag, den 10. Oktober 2020, gültig ist. Abgesehen von weiteren Einschränkungen im öffentlichen und privaten Bereich (Feiern, Zusammenkünfte, Regelung für Kitas,…) geht aus der Verfügung hervor, dass die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte weiterführender Schulen und Berufsschulen ab Montag auch während des Unterrichts bis auf Weiteres wieder einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen.

02/10
2020

„Idee“ gewinnt erneut Preis auf Bundesebene

Unsere „Idee“ ist nach dem Erfolg im Jahr 2017 erneut zu einer der besten Schülerzeitungen Deutschlands (3. Platz in der Kategorie „Realschulen“) gekürt worden. Die Juroren aus Berlin lobten insbesondere die „große Vielfalt an tieferen und leichteren Themen“, die inhaltliche Nähe zur Schülerschaft und das äußerst ansprechende Layout der Zeitung.

 

17/09
2020

Lehrkraft gesucht!

Wir suchen eine Lehrkraft für Geografie mit beliebigem Beifach (Beschäftigungsbeginn: November 2020). Telefonische Rückfragen sind möglich unter der Telefonnummer 0821-4558-14500. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an die Maria-Ward-Realschule Mindelheim, Luxenhoferstraße 3, 87719 Mindelheim oder via E-Mail an sekretariat@maria-ward-realschule-mindelheim.de.

09/09
2020

Schreiben des Kultusministeriums zum Schulbeginn

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo hat zum Unterrichtsbeginn des Schuljahres 2020/21 an alle Schulen, Eltern und Schülerinnen bzw. Schüler folgendes Schreiben verfasst:

> Schreiben des Kultusministers

02/09
2020

Willkommen zum neuen Schuljahr!

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir heißen euch herzlich willkommen und freuen uns sehr, euch am Dienstag, den 08.09.2020, im gesamten Klassenverband begrüßen zu dürfen, wenn auch nicht ganz ohne Einschränkungen, denn zu Beginn des Schuljahres besteht eine Maskenpflicht und aufgrund der Hygienebestimmungen kann zunächst noch kein Pausenverkauf stattfinden.

Der erste Schultag endet um 12.45 Uhr, die Schülerinnen und Schüler der Ganztagesklassen bleiben bis 16 Uhr in der Schule. In den ersten beiden Stunden finden Klassenleiterstunden statt, in denen ihr weitere Informationen für den Schuljahresstart erhaltet.

Die Kinder der neuen 5. Klassen werden am ersten Schultag von den Klassenlehrkräften  am Haupteingang abgeholt und ohne ihre Eltern zu den Klassenzimmern begleitet.

 

28/04
2020

Schulantrag Online

> Schulantrag Online

27/04
2020

Absage der Englandfahrt

Aufgrund der aktuellen Entwicklung kann die ursprünglich für den Herbst 2020 geplante Sprachreise nach Broadstairs leider nicht stattfinden.

21/04
2020

Handzettel Anmeldung

Die aktualisierten Informationen und Termine zur Anmeldung an der Maria-Ward-Realschule stehen unter folgendem Link zum Download bereit:

> download

16/03
2020

Schule Online

Um den Ausfall des regulären Unterrichtsbetriebes so gut wie möglich zu kompensieren, werden die Lehrkräfte unserer Schule via Microsoft Teams Unterrichtsmaterial und entsprechende Arbeitsaufträge zur Verfügung stellen. Unter folgendem Link kann die Anleitung zum Umgang mit Teams für Schülerinnen und Schüler heruntergeladen werden:
> Teams_SuS

13/03
2020

Elternbriefe

Elternbrief „Office 365“ vom 13.03.2020
> Office 365
Elternbrief „Digitalisierung an der Schule“ vom 19.02.2019
> Digitalisierung an der Schule

20/02
2020

Wintersporttag

Im Rahmen des Wintersporttages feierten unsere fünften und sechsten Klassen eine Faschingsparty beim Schlittschuhlaufen im Eisstadion Bad Wörishofen. Die besten der farbenfrohen Kostüme wurden sogar prämiert! Währenddessen sportelten die Teilnehmerinnen der siebten bis zehnten Klassen beim Ski- bzw. Snowboardfahren in Jungholz oder beim Langlaufen bzw. beim Biathlon in Oberstdorf. Ein rundum gelungener Tag!

07/02
2020

Projekt-präsentationen

Wie funktionieren Biogasanlagen? Welche Fehler werden bei der Mülltrennung gemacht? Kann man aus Restmüll Musikinstrumente herstellen? Welche Möglichkeiten haben wir, die biologische Vielfalt auf unserem Planeten zu bewahren? Diesen und zahlreichen weiteren spannenden Fragestellungen gingen die Schülerinnen der 9. Klassen im Rahmen der diesjährigen Projektprüfung auf den Grund. Unter dem Motto „Bewahrung der Schöpfung“ hatten die Lehrkräfte zahlreiche Themen aus den verschiedensten Fachrichtungen zur Auswahl gestellt.

30/01
2020

FIRMA GROB SPENDIERT AIR-HOCKEY-TISCH

Die Auszubildenden der Firma GROB haben einen Air-Hockey-Tisch gebaut und diesen heute Morgen in unserem Schulhaus aufgestellt. Bereits am ersten Vormittag ließen Schülerinnen und Schüler keine Gelegenheit aus, sich actiongeladene und spannende Duelle am nagelneuen Spielgerät zu liefern. Wir bedanken uns für dieses tolle Geschenk!!

23/01
2020

Maria-Ward-Tag

Beim diesjährigen Maria-Ward-Tag begaben sich unsere Schülerinnen und Schüler in mehrfacher Hinsicht auf Spurensuche. Beim Schauspiel „Mary Ward – mein Weg“ erzählte eine Truppe talentierter junger Schauspielerinnen auf der Bühne des Merzweckraums von zentralen Wegmarken aus dem Leben der Ordensgründerin, die – ihrer Zeit voraus – schon im 17. Jahrhundert der festen Überzeugung war, dass Frauen im Dienst Gottes „viel tun können“. Dass die Ordensschwestern dieser Vorstellung auch heutzutage mehr als gerecht werden, stellte Sr. Monika in ihrem unterhaltsamen und höchst informativen Vortrag über Maria-Ward-Schwestern in Nepal unter Beweis.

13/01
2020

Stellenangebote

Wir suchen neue Lehrkräfte. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Schulwerks der Diözese Augsburg.

13/01
2020

Termine 2020/21

Handzettel der Maria-Ward-Realschule

> download

18/11
2019

Zweifache Auszeichnung für „die idee“

Große Freude herrscht bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Wahlkurse Journalistisches Schreiben, Layout und Schulfotografie. Deren gemeinsames Projekt, nämlich unsere Schülerzeitung, wurde in diesem Jahr gleich zweifach ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung der Hanns-Seidel-Stiftung konnten sich die jungen Redakteurinnen und Redakteure in der Kategorie „Kreativität und Gestaltung“ gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen. Besonders gelobt wurden die klare Linie des Layouts, aber auch die Themenvielfalt und der hochwertige Inhalt der „idee“. Für die spannende Reportage „Das Schiff in eine bessere Welt“ wurde den Redakteurinnen Anna Schropp und Jolie Klement eine weitere Auszeichnung durch den Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Schwaben (Bernhard Buchhorn) verliehen. In dem Text geht es um die bewegende Geschichte unserer Mitschülerin Sara Hasan, die 2014 aus Syrien nach Deutschland geflohen ist.

13/11
2019

Wir haben bei der Aktion „Wir sorgen für die ersten Blüten im Jahr“ vom Landratsamt Unterallgäu mitgemacht, die in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim durchgeführt wird. Dabei wurden 3000 Krokuszwiebeln unter die Erde gebracht. Es beteiligten sich unter anderen die Schülerinnen der Wahlfächer „Natur und Umwelt“ und „Fairtrade“. Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt und Schmuddelwetter hielten die Mädchen tapfer durch. Wir hoffen, dass im Frühjahr zahlreiche lila und weiße Krokusse rund um die Schule aufblühen und so als Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und andere Insekten dienen werden.

 

 

11/11
2019

Am Montag, den 11.11.19 wurde im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim feierlich die Ausstellung zum Thema „Faszination Moor“ von Landrat Weirather eröffnet. Herr Winterholler vom Bayerischen Landesamt für Umwelt erörterte anschließend die wichtige Rolle, die Moore für den Klimaschutz einnehmen. Den Abschluss bildete eine unterhaltsame Fotopräsentation von Lisa-Marie Leinsle und Maria Mayer der Klasse 9b, die Bilder vom Arbeitseinsatz im Pfaffenhauser Moos präsentierten. Untermalt wurde die Austellungseröffnung vom Bläserensemble (Amelie Fiener, Lisa-Marie Leinsle und Herr Robert Böck) unserer Schule.

 

Bildquelle: Anke Kirchner/Landratsamt Unterallgäu

04/11
2019

Heute hat die Klasse 9b bei einem freiwilligen Arbeitseinsatz im Pfaffenhauser Moos so richtig gebuckelt. Mit viel Lachen und Engagement ging es den Weiden mit Gartenscheren, Astscheren und Sägen an den Kragen. Die gemeinnützige Arbeit hinterließ bei allen Beteiligten ein gutes Gefühl und schweißte die Gruppe noch enger zusammen. Mehr Bilder und Infos gibt es ab Montag den 11.11.19 bei der Ausstellung „Faszination Moor“ im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim.

23/10
2019

Unsere zehnten Klassen sind gerade auf Abschlussfahrt in Rom und konnten heute dem Papst bei der Audienz sehr nahe kommen.

21/10
2019

Shopöffnung:

Ab Freitag 25.10.19 kann bis zum 10.11.19 wieder unsere Schulkleidung bestellt werden! Viel Spaß beim Shoppen!

23/05
2019

Eine Ära geht zu Ende

Am 2. Juni 2019 geht eine Ära in Mindelheim zu Ende: Mit einem Gottesdienst verabschieden sich die Schwestern der Congregatio Jesu aus der Stadt. Doch der Geist Mary Wards bleibt: Die Mindelheimer Maria-Ward-Realschule trägt die Spiritualität und die Tatkraft, die die Schwestern vermittelt haben, weiter. Davon zeugt auch eine Abschiedsfeier der Schulgemeinschaft für „ihre Schwestern“ am 23. Mai 2019.

Text: Congregatio Jesu

> zum ganzen Text (externes Angebot)

10/04
2019

Kükenmamas im Glück

15 Wachtelküken im Bio-Saal geschlüpft

> Aktuelles Video vom 30.04.2019
› mehr

Wir haben Nachwuchs! Seit Montag dem 01.04.2019 bewohnen 15 Wachtelküken den Biosaal und faszinieren Klein und Groß.

Die Küken wurden im Rahmen des Biologieunterrichts der Klasse 6d ausgebrütet und dürfen eine Woche Teil der Schulfamilie sein, ehe sie auf einen Bauernhof umziehen.

Ende Mai haben unsere Wachteln selbst Eier gelegt. Sie sind erwachsen geworden!

› Details ausblenden

13/09
2018

Die „idee“ gewinnt
Bundeswettbewerb

Unsere Schülerzeitung wurde in Berlin zur besten Deutschlands gekürt

› mehr

Den Redaktionsmitgliedern der „Idee“ der Maria-Ward-Realschule in Mindelheim wurde in der vergangenen Woche die wohl größtmögliche Ehre zuteil, die junge Journalistinnen sich vorstellen können. Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder in Berlin wurde die 47. Ausgabe der „Idee“ in der Kategorie „Realschulen“ zur besten Schülerzeitung Deutschlands gekürt. Die Schülerinnen besuchten im Rahmen der dreitägigen Preisveranstaltung zunächst zahlreiche Workshops und Vorträge in der Friedrich-Ebert-Stiftung, bevor sie schließlich im Bundesrat vom Bundesratspräsidenten Michael Müller und dem Bundesvorstand der Jugendpresse Deutschland feierlich ausgezeichnet wurden. Die 29 besten Schülerzeitungen hatten sich in zahlreichen Jurysitzungen gegen insgesamt 1900 Mitbewerbende aus ganz Deutschland durchgesetzt.

An der Siegerausgabe der „Idee“ haben der Jury besonders die konsequente und vielfältige Umsetzung des Titelthemas „Gesundheit“ und das ansprechende Layout des Heftes gefallen. Darüber hinaus wird in der Tagungsschrift der Preisveranstaltung lobend hervorgehoben, dass die „besondere Darstellung der Schulprojekte und die persönlichen Vorstellungen von Lehrkräften und Schülerinnen den offenen Umgang und die Gemeinschaft der Schule“ wiederspiegeln. Die „Idee“ erscheint an der Maria-Ward-Realschule bereits seit 40 Jahren kontinuierlich und hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche schwäbische und bayerische Preise gewonnen. Die Würdigung der letztjährigen Gesamtausgabe auf Bundesebene ist die bisher größte Auszeichnung für die Blattmacher aus Mindelheim.

› Details ausblenden

26/10
2017

Bildung für Mädchen
und Buben

Ab dem Schuljahr 2018/19 sind auch Buben an unserer Schule herzlich willkommen!

› mehr

Das Anliegen der Namensgeberin unserer Schule, Maria Ward, war die Heranbildung junger Menschen, die künftig Verantwortung tragen für das Leben in Familie, Kirche und Gesellschaft. In ihrer Zeit war für Mädchen der Besuch von Schulen nicht selbstverständlich. Wer in unseren Tagen im Sinne Maria Wards und im Auftrag der Kirche junge Menschen bilden und Schule entwickeln will, hat den gleichen Auftrag wie damals, nämlich Kinder und Jugendliche zu begleiten auf ihrem Weg zu einem gelingenden, glücklichen Leben. Das Schulwerk der Diözese Augsburg setzt dabei auf die gemeinsame Ausbildung und Erziehung beider Geschlechter. So werden ab dem Schuljahr 2018/2019 auch an unserer Maria-Ward-Realschule Buben aufgenommen. Damit wird dem Wunsch vieler Eltern entsprochen, das Bildungsangebot an unserer Schule gleichermaßen Buben und Mädchen zu ermöglichen.

Nach einer über 300-jährigen Geschichte als Mädchenschule stellt die Aufnahme beider Geschlechter eine Herausforderung und eine Chance im Sinne einer zeitgemäßen Schulentwicklung dar. An den bewährten Schwerpunkten wie dem Angebot der Wahlpflichtfächergruppen und dem musisch und religiös geprägten Profil unserer Maria-Ward-Realschule wird sich nichts ändern. Neu wird für uns die Entwicklung von geschlechterdifferenziertem Unterricht sein, der im Unterschied zum gemeinsamen Unterricht die Bedürfnisse von Mädchen und Buben in jeweils eigener Weise berücksichtigt und geschlechterspezifische Förderung der Schülerinnen und Schüler ermöglicht.

› Details ausblenden