Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Eisfasching

Im Rahmen des Wintersporttages feierten unsere fünften und sechsten Klassen heute eine Faschingsparty beim Schlittschuhlaufen im Eisstadion Bad Wörishofen. Die besten der farbenfrohen Kostüme wurden sogar prämiert! Wir wünschen schon jetzt allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften erholsame Faschingsferien, bevor die Schule am 19. Februar wieder beginnt.

Weihnachtsklänge

Heute luden die Musikklassen, Chöre und Musikensembles unserer Schule wieder zu einem Konzert in die Pausenhalle ein. In zwei Vorstellungen, die jeweils um 17.00 Uhr und um 19.00 Uhr stattfanden, stimmten unsere Schülerinnen und Schüler das Publikum auf Weihnachten ein. Wir wünschen allen Teilnehmenden, Eltern und Lehrkräften schöne Adventstage und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

AUSZEICHNUNG “DIE RAUTE”

Unsere “Idee” wurde von der Hanns-Seidl-Stiftung in der Kategorie “Informationsvielfalt” ausgezeichnet. Besonders gelobt wurden die bunte Themenvielfalt, der inhaltliche “rote Faden” und das Titelbild bzw. das Layout unserer aktuellen Ausgabe. Zusammenfassend kam die Jury zu dem Schluss, dass es sich bei unserer “Idee” um ein sehr abwechslungsreiches und durchdachtes Magazin handelt. Wir bedanken uns für dieses große Kompliment! (>zum Bericht)

 

Nikolausbesuch

Die fünften und sechsten Klassen unserer Schule bekamen heute hohen Besuch. Zusammen mit Schülersprecherin Annika und den Beratungslehrkräften verteilte der Nikolaus in den Klassenzimmern Mandarinen und Schokonikoläuse. Glücklicherweise standen im Goldenen Buch nur wenige mahnende und sehr viele lobende Worte, die er den Schülerinnen und Schülern nicht vorenthielt (>mehr Bilder).

Besuch im Archäologie-museum

Für die 6. Klassen stand heute ein besonders spannender Ausflug auf dem Programm, der thematisch perfekt zum Geschichtslehrplan dieser Jahrgangsstufe passt. Friederike Haber nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf eine faszinierende Reise in die Steinzeit und die Welt der alten Römer. Wir bedanken uns für die kurzweilige Führung durch das Museum und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch!

VORLESE-WETTBEWERB

Die Klassensiegerinnen der sechsten Klassen traten auch in diesem Jahr wieder im Mehrzweckraum gegeneinander an, um die Schulsiegerin zu ermitteln. Am Ende setzte sich Leonie Strobl aus der Klasse 6D vor ihren Konkurrentinnen durch und konnte den ersten Platz erringen. Leonie las in der ersten Runde aus dem Buch “Die drei !!!: Abenteuer Afrika” (Kirsten Vogel) vor. Im zweiten Durchgang wurde ihr ein Textauszug aus “Ist Oma noch zu retten?” (Marie Hüttner) vorgelegt. Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg! 

Gedenkfeier für Sr. Veneranda Senz CJ

Der Gedenkgottesdienst für unsere ehemalige Schulleiterin Sr. Veneranda Senz CJ findet am morgigen Freitag, den 17.11.2023 um 18.00 Uhr in der Jesuitenkirche in Mindelheim statt. Sr. Veneranda war von 1958 bis 1992 Lehrkraft an der Maria-Ward-Realschule, von 1978 bis 1992 war sie Leiterin unserer Schule und für den Neubau des Schulhauses verantwortlich.

Bildungsbäume

Unsere Schule beteiligt sich an dem Projekt “Bildungsbäume” des Schulwerks in Kooperation mit der Uni Augsburg. Deshalb wurden heute neben unserer Schule drei Bäume gepflanzt, die dem Klima- bzw. Artenschutz und nachfolgenden Schülergenerationen als Erholungsort dienen sollen.  

Auszeichnung für die Idee

Der Ministerialbeauftragte Bernhard Buchhorn hat im Rahmen des Wettbewerbs für die schwäbischen Realschulen auch die letzte Ausgabe unserer Schülerzeitung für das gelungene > Cover ausgezeichnet. Frau Gerner überreichte der Schülerzeitungsredaktion die Urkunde und einen Geldpreis (Foto).

Eine herausragende Leistung

Die Schülerin Sarah Landgraf besucht die Klasse 10d unserer Schule und erzielte im Cambridge-English-Preliminary-Test (PET) das beste Ergebnis in Schwaben. Der Ministerialbeauftragte Bernhard Buchhorn besuchte unsere Schule, um Sarah auch im Namen des Kultusministeriums zu ihrem hervorragenden Prüfungsergebnis zu gratulieren. Er überreichte ihr eine Urkunde und einen Büchergutschein (Foto).

> zum vollständigen Artikel